Der furchtlose Jack Russell Terrier mit hoher Energie

Sie legte den Besen beiseite, um ihn nicht zu erschrecken, und er bewegte sich mit wild wedelndem Schwanz und leisen Quietschgeräuschen vor Aufregung aus dem Busch. Zu diesem Zeitpunkt wusste sie, dass er ein freundlicher Hund war und ging von einer knienden Position in eine sitzende Position. Sie pfiff leise und sagte wieder: “Komm her” mit einem breiten Lächeln auf ihrem Gesicht. Sie trafen sich und wurden durch Licks, Schwanzwedeln und Rückenkratzen verbunden Er ging zügig auf sie zu und roch an ihren ausgestreckten Händen. Nach einem Moment streichelte sie ihn und fing an, sich am Rücken zu kratzen und er trat gegen ihre gekreuzten Beine. Sie bewegte ihr lächelndes Gesicht zu ihm und er gab ihr einige volle Zungenlecks über ihre Lippen, als ihr Lächeln noch größer wurde und ihr Gesicht vollständig bedeckte.

Egal, ob Sie in einem Tierheim, bei einem Züchter oder irgendwo dazwischen adoptiert haben, die Freude, ein neues Haustier mit nach Hause zu nehmen, kann das Gefühl haben, ein Baby aus dem Krankenhaus mit nach Hause zu nehmen. Wie Babys können neue Haustiere mit neuen Verantwortlichkeiten einhergehen, wie sie zu trainieren, damit sie in Ihre Umgebung passen. Einige neue Tierhalter bemerken dies erst, wenn sie gestresst sind und mit einem verwirrten Hund zu tun haben. Die gute Nachricht ist, dass Hundetraining nicht so stressig sein muss, wie Sie denken! Schauen Sie sich diese fünf Möglichkeiten an, um es zu einem Kinderspiel zu machen.

Alle Sitzbezüge sind nicht gleich Sitzbezug. Es gibt Budgetmodelle, die Ihre Sitze angemessen kratzfrei halten, aber nicht viel für die Sicherheit oder den Komfort Ihres Haustieres tun. Sie gelten im Allgemeinen als Wegwerfartikel, die nur wenige Fahrten dauern. Die teureren Modelle halten länger und schützen Ihre Sitze und Ihren Hund. Wenn Sie nur vorhaben, den Hund auf eine Reise wie in den Urlaub mitzunehmen, ist ein günstiger Sitzbezug wahrscheinlich in Ordnung für Sie. Für den wahren Hundeliebhaber, der sein Haustier überall hin mitnimmt, hält ein voll ausgestatteter Sitzbezug länger und muss nicht so oft ausgetauscht werden. Dies kann zu vielen befriedigenden Abenteuern für Sie und Ihren Hund führen.

Der Hund hat durch Verein das Sitzen gelernt. Es ist von lustvollen Reizen. Jedes Mal, wenn ich sitze, gibt er mir einen Leckerbissen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich zu setzen, damit er mir einen Hundegenuss gibt. Ich weiß nicht, was zum Teufel er will, aber ich weiß, dass ich mich setzen soll. Ich weiß nicht, warum er mich daran hindert, das Essen dort rüber zu bringen, aber er ist nett genug, wenn ich mich hinsetze, also werde ich mich hinsetzen.

Sie können einem alten Hund keine neuen Tricks beibringen – es sei denn, Sie haben die Geduld, sich daran zu halten! Richtiges Hundetraining ist ein Marathon, kein Sprint. Bereiten Sie sich also mental auf die Langstrecke vor. Versuchen Sie, ruhig und geduldig zu bleiben, und vermeiden Sie Anzeichen von Frustration, die Ihr neues Haustier möglicherweise bemerkt. Vergiss nicht, langsam zu fahren und die Befehle zu wiederholen, bis sie mehrmals richtig sind.

Auf meinen Spaziergängen mit meinem Hund zeige ich sie den Menschen und erzähle ihnen von der binären Methode. “Es gibt zwei Dinge, die Ihr Hund lernen muss, und wenn sie einmal gelernt hat, kann er alles andere lernen. Wissen Sie, was diese beiden Dinge sind?” Ich frage sie. Ich bin erstaunt über die Antworten, die ich bekomme, und muss noch die richtige Antwort hören. “Geduld und Demut”, sagt einer. Ich habe meinen Hunden die Demut noch nicht beigebracht, deshalb muss ich auf ein einfaches Konzept verzichten, um über einige dieser Stiche zu lachen. Glaubt er, ich bereite sie auf das Divinity College vor?

Was ist die binäre Methode? Binär bedeutet zwei. Es gibt zwei Dinge, die Ihr Hund von Ihnen lernen muss. Das ist alles, nur zwei. Alles andere folgt daraus. Sobald sie diese beiden Dinge gelernt haben, haben Sie es im Schatten gemacht. Ihr Hund wird das gehorsamste, glücklichste kleine Fellwesen auf der Straße. Und sie wird bereit sein, mehr zu lernen. Hat ein Hund die binäre Methode einmal aufgegriffen, gibt es kein Zurück mehr, er denkt jetzt wie ein Mensch.

Die geniale Fähigkeit des Hundes, harmonisch mit dem Menschen zu leben, ist einer der Hauptgründe, warum er ein bevorzugtes Haustier ist. Es wird jedoch ein Coaching-Programm empfohlen, um das Verhalten und das Temperament des Tieres zu verbessern. Wenn Sie die verschiedenen Methoden der Trainer kennen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen.

Viele Leute benutzen die menschlichen Nagelknipser, um die Nägel des Hundes zu kürzen, was nicht die richtige Praxis ist. Sie müssen zusätzlichen Druck ausüben und können den Hunden schaden. Es gibt speziell entwickelte Nagelknipser auf dem Markt. Schneiden Sie die Nägel nicht zu nah, da dies die Nagelhaut des Hundes schädigen kann.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *